Referenzseiten der FMV Medien AG
FAQ

Nebenbei: Was bedeutet eigentlich die Abkürzung FAQ?
FAQ = "Frequently Asked Questions" = "Häufig gefragte Fragen".

Suche


Antworten zu den Themenkreisen:

Über die Referenzseiten

Was sind die Referenzseiten?

Die Referenzseiten sind eine Sammlung von Landing-Pages, die von der Redaktion der FMV-AG erstellt werden. Diese Referenzseiten werden bei Google im oberen Bereich der Trefferanzeige angezeigt.

Woher stammen die Informationen, die in den Referenzseiten veröffentlicht werden?

Die Informationen stammen aus öffentlich zugänglichen Quellen wie Internet, Printmedien und Selbstauskünften der eingetragenen Firmen.

Sind die Referenzseiten für Google optimiert?

Ja, - die Referenzseiten werden nach der Google-White-Hat-Optimierung (erlaubte Methoden) erstellt und danach bei Google angemeldet. Nachdem Google diese Seiten indiziert hat, sind alle Informationen über die Google-Suche zu finden und erscheinen auf den oberen Positionen in der Google-Trefferanzeige.

Wer erstellt die Referenzseiten?

Die Referenzseiten werden durch professionelle Webentwickler und Marketingautoren ständig, für Suchmaschinen - besonders für Google optimiert. Das garantiert gute Rankingpositionen in der Google-Trefferanzeige.

Können Firmen bei der Auswahl und Festlegung des Inhalts ihrer Referenzseite mithelfen?

Ja, das ist möglich. Die vorgestellten Firmen werden aufgefordert, bei Auswahl, Inhalt und Richtigkeit der im Einkaufsführer veröffentlichten Informationen mitzuhelfen. Das kann in Form von Selbstauskünften oder telefonischen Interviews geschehen.

Kann ein Produktanbieter die Texte vorgeben, die auf einer Referenzseite veröffentlicht werden?

Wenn ein Anbieter die Texte für seine Referenzseite (fast) wörtlich vorgibt, bleibt der Redaktion kaum Spielraum, eine Google-Optimierung vorzunehmen.

Was wird in den Referenzseiten beschrieben?

In den Referenzseiten werden Produkte und Dienstleistungen beschrieben, die das Angebot und das Leistungsspektrum der vorgestellten Firmen beinhalten.

Wie kann ich mit den Redakteuren der FMV AG Kontakt aufnehmen?

Auf jeder Referenzseite befindet sich ein Call-Back-Button. Durch Klick auf diesen Button und Eingabe Ihres Namen können Sie einen kostenfreien Rückruf anfordern oder Sie senden einfach ein Email an redaktion@fmv-ag.de.

In welchen Arbeitsschritten läuft die Erstellung einer Referenzseite ab?

Dieses ist in einer Leistungsbeschreibung unseres Dienstleistungsangebots genau beschrieben.

Suchmaschinen-Bedeutung

Warum sollte man auch ihre Referenzseite in den Suchmaschinen finden?

In den Suchmaschinen gefunden zu werden, wird immer wichtiger. Weil immer mehr Menschen immer mehr Zeit im Internet verbringen und hier zunehmend auch einkaufen oder sich vor geplanten Einkäufen informieren.

Sind Suchmaschinen nur eine Hilfe zum Finden von Informationen?

Suchmaschinen sind weit mehr als nur technische Einrichtungen: Sie verbinden Nachfrage und Angebot auf bisher nicht vorstellbar direkte Weise.
Im Gegensatz zu klassischen «Bring-Medien»wie Zeitungsanzeigen können Suchmaschinen auf Vorinteresse und Motivation der Nutzer bauen. Sie «holen» sich die gewünschten Informationen im Moment des Kaufinteresses. Man bezeichnet Suchmaschinenoptimierung daher auch als das Direktmarketing des 21. Jahrhunderts.

Sind Suchmaschinen kaufvorbereitenden Medien?

Laut einer Studie der AGOF (Arbeitsgemeinschaft Onlineforschung) informieren sich 94,5 Prozent der Surfer im Web über Produkte. Damit wird der Online-Kanal zu einem der wichtigsten kaufvorbereitenden Medien.
Studien der EIAA (European Interactive Advertising Association) ergaben zudem: Wir Westeuropäer verbringen bereits mehr Zeit im Internet als mit dem Lesen vonZeitungen. Nur noch Radio und Fernsehen liegen weiter vorn.

Ist Neukundengewinnung über ein gutes Suchmaschinen-Marketing möglich?

Eine Studie von Forrester hat ergeben: Neue Kunden mit Suchmaschinen zu gewinnen, ist bis um ein Mehrfaches günstiger als mit anderen Methoden. Wenig erstaunlich: Mit keinem anderen Medium treten Sie genau dann in Erscheinung, wenn Kaufinteresse vorhanden ist. Diese Effektivität und Effizienz mündet zwangsläufig in ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Suche bei Google

Wie hoch ist die Anzahl der Wörter pro Suchanfrage bei Google?

Das Ergebnis einer Studie belegt, dass zunehmend mehr Wörter für Suchanfragen benutzt werden.

2-Worte (28,91%)
3-Worte (27,85%)
4-Worte (17,11%)
1-Wort (11,43%)

Wie können die Referenzseiten gefunden werden?

Die Referenzseiten sind kein Teil einer eigenen Suchmaschine. Die einzelnen Seiten (Landing-Pages) werden in der Google-Suchmaschine veröffentlicht und sind über alle Google-Suchfunktionen zu finden.

Suchmaschinen-Optimierung für Google

Was ist Suchmaschinen-Optimierung?

Suchmaschinen-Optimierung bedeutet, die Inhalte und die Struktur einer Seite derart gezielt zu gestalten, dass sie bei den Suchmaschinen (Google) eine obere Rangposition erhält.

Welche Rolle spielen Schlüsselwörter (Keywords) bei der Rangbildung?

Die Rangbildung spielt sich auf der Ebene der Dokumente ab und bezieht sich primär auf die Schlüsselwörter. Eine Referenzseite kann dabei immer nur für einige Schlüsselwörter eine gute Rangposition erzielen. Die Schlüsselwörter müssen gezielt gewählt sein und möglichst effektiv platziert werden, um den maximalen Erfolg zu erzielen. Bietet eine Firma viele verschiedene Produkte an, müsste sie eigentlich mehrere Homepages entwickeln, die jeweils immer nur für ein Produkt optimiert werden. Das kann über mehrerer Referenzseiten realisiert werden.

Ist Suchmaschinenoptimierung ein einmaliger Vorgang bei der Erstellung einer Homepage?

Suchmaschinenoptimierung ist ein längerer Prozess, der stets zwischen Beobachten und gezielter Veränderung wechselt. So kann es durchaus Wochen bis Monate dauern, bis eine akzeptable Position innerhalb der Ergebnisliste erreicht ist. Neben der Geduld setzt die Optimierung auch eine gewisse Akribie voraus. Dies ist leider der Grund, weshalb eine Mehrzahl an Optimierungsversuchen scheitert.

Suchmaschinenoptimierung kann für Sie ein Thema sein, wenn sich für Ihr Unternehmen folgende Fragen stellen:

- Sie benötigen neue Kunden, die herkömmlichen Akquisitions-Strategien zeigten aber immer weniger Erfolg?
- Ihre Mitbewerber sind in den Suchmaschinen besser platziert als Sie?
- Sie werden darauf aufmerksam gemacht, dass man Sie in den Suchmaschinen nicht findet?
- Ihre Website hat immer gleich viele Besucher, oder die Anzahl der Besucher sinkt?
- Sie fragen sich, wie Sie die Investitionen in Ihre Website rascher wieder hereinholen und generell stärker von der wachsenden Bedeutung des Internets profitieren können?

Top-Ranking und Image-Wirkung?

Top-Rangierungen erzeugen zudem auch Image-Wirkung. Die Suchmaschinen-Nutzer vermuten: Wer in den Suchmaschinen am besten abschneidet, muss auch im realen Leben zu den Besten gehören.

Mit Onpage-Optimierung ist gemeint:

Als OnPage Optimierung (Gegenteil OffPage Optimierung) werden sämtliche Methoden bezeichnet, mittels derer ein Webmaster seine eigenen Webseiten (Inhalt und/oder Struktur) optimiert, um bei Suchmaschinen ein höheres Ranking zu erlangen. Bester Weg zu einem hohen Ranking ist dabei noch immer die Schaffung umfangreicher und interessanter Inhalte.

Was bedeutet Offpage-Optimierung?

Offpage-Optimierung bedeutet: Die Einrichtung vieler und starker Links, die auf Ihre Website zeigen. Die Suchmaschinen interpretieren die Menge und Qualität eingehender Links als Hinweis auf die Wichtigkeit einer Website. Und je wichtiger eine Website ist, um so interessanter ist sie für die Besucher also wird sie in den Suchtreffern weiter oben angezeigt.

Anlaufphase: Wie lange dauert es, bis eine Website im oberen Bereich erscheint?

Das hängt unter Anderem davon ab, wieviel Konkurrenz-Suchresultate Ihre Suchbegriffe erzeugen. Je mehr Konkurrenten bei einem Suchbegriff um die ersten Plätze kämpfen, umso länger dauert es grundsätzlich.
Erschwerend kommt hinzu, dass die Suchmaschinen-Betreiber Tempo-Begrenzungen eingebaut haben. Kommt eine Website zu schnell nach vorne, wittern die Suchmaschinen Beeinflussungsversuche und stoppen den Rankingfortschritt indem sie die entsprechende Website vorübergehend auf einen der hinteren Plätze verbannen. Die entsprechende Technik nennt sich bei Google beispielsweise «Sandbox».
Ein weiterer entscheidender Faktor ist das Alter der Website. Die Suchmaschinen gehen davon aus, dass eine Website umso wichtiger ist, je länger sie schon existiert. Im Idealfall dauert es rund drei Monate, bis Sie mit den optimierten Suchbegriffen im oberen Bereich auftauchen. Meist muss man sich aber sechs Monate oder sogar länger gedulden, bis eine optimale Rankingposition erreicht ist.

Wieso ist es wichtig, die zu optimierenden Suchbegriffe sorgfältig zu recherchieren?

Internet-Nutzer geben in den Suchmaschinen bestimmte Begriffe oder Begriffskombinationen ein die so genannten Suchbegriffe.
Nur wenn Sie wissen, mit welchen Suchbegriffen Ihre Kunden suchen, können Sie Ihre Website auf diese Begriffe hin optimieren.
Märkte existierten bei näherer Betrachtung immer schon nur in den Köpfen der Kunden. Suchmaschinen machen diese Märkte transparent wie nie zuvor. Es gilt: Der Suchbegriff ist der Markt.
Ihr Unternehmen muss sich daher sein individuelles Suchbegriffe-Portfolio zusammenstellen. Die zentrale Frage lautet: Unter welchen Suchbegriffen sollen wir gefunden werden, also unter den oberen Suchtreffern erscheinen?

Bedeutet eine gute Rankingposition in Google automatisch mehr Umsatz?

Ihre Website sollte für die zu erwartenden Besucher vorbereitet sein. Suchmaschinenoptimierung«bringt Ihnen die Leute in den Laden», verkaufen müssen Sie selbst.

Was bedeutet der Sandbox-Effekt bei Google?

Seit Anfang 2004 geistert ein Phänomen durch die Webmaster- und Suchmaschinenforen, welches allgemein als Sandbox-Effekt bezeichnet wird. Worum handelt es sich hier? Neue Websites haben Anfangs einen Aktualitätsbonus bei Google und werden oft sehr gut für ihre Hauptkeywords gelistet. Nach wenigen Wochen fallen diese Seiten dramatisch nach hinten, und sind oft nicht mehr unter den ersten 1000 Suchergebnissen zu finden, obwohl sie bereits sehr gut verlinkt sind. Auf Search Engine Roundtable wurde hierfür schnell der Begriff Sandbox Effekt geprägt: Neue Websites kommen in den Sandkasten, wo sie spielen können, ohne die alten, etablierten Sites zu stören. Es dauert erfahrungsgemäss zwischen zwei und vier Monaten, bis Google diese Seiten von alleine aus der Sandbox herauslässt.

Was bedeutet Keywortdichte oder Suchwortdichte?

Der Begriff Suchwortdichte auch als Keyword-Dichte bezeichnet (von Englisch keyword density) stammt aus der Suchmaschinen-Optimierung und beschreibt das Verhältnis der Anzahl von Vorkommen eines Suchbegriffs zur Summe aller Wörter des Textes einer Webseite, ausgedrückt in Prozent.

Einfluss auf das Suchmaschinen-Ranking:
Die Bewertung einer Webseite für einen bei einer Suchanfrage eingegebenen Suchbegriff wird vom so genannten Ranking-Algorithmus einer Suchmaschine vorgenommen. Dabei wird eine Vielzahl von Faktoren berücksichtigt, zu denen auch die Suchwortdichte zählen kann.

Was bedeutet SEO?

Suchmaschinenoptimierung oder Search Engine Optimization (SEO) ist ein Fachbegriff für Methoden, die dazu dienen, Webseiten bei betreffenden Suchbegriffen in den Ergebnisseiten von Suchmaschinen auf höheren Plätzen erscheinen zu lassen. Es bezeichnet auch die Tätigkeit von Firmen und Beratern, die anbieten, Webseiten für Suchmaschinen zu optimieren und für Vernetzung der Internetpräsenz durch Verlinkung im Web zu sorgen.

Was sind Backlinks?

Ein Backlink ist ein Verweis, der von einer anderen Seite auf Ihre Seite verweist.

Wie wichtig sind Backlinks?

Backlinks sind ein wichtiges Kriterium bei der Bestimmung de Link-Popularität Ihrer Webseite und des PageRank (Google). Aber nicht nur die Quantität der Links ist von entscheidender Bedeutung. Je mehr Backlinks mit höherer Qualität auf Ihre Website verweisen, desto mehr bringt es für Ihr Ranking. Optimal ist ein Backlink von einer Webseite mit themenrelevantem Inhalt und einem hohen PageRank ohne Linktausch zu bekommen.

Warum ist die Keyword-Recherche so wichtig?

Eine gründliche Keyword-Recherche bildet die Basis für erfolgreiches Suchmaschinenmarketing. Egal ob Sie dabei Suchmaschinenoptimierung (SEO) oder Keyword-Advertising (SEM) betreiben. Leider ist das Ganze leichter gesagt als getan. Woher bekomme ich möglichst komfortabel die passenden Keywords? Idealerweise sind das nämlich solche Begriffe, die einerseits häufig gesucht werden, bei denen man andererseits aber nicht gegen Millionen von Konkurrenten antreten muss. Diese Suche gleicht manchmal der sprichwörtlichen Suche nach der Nadel im Heuhaufen.

Ich möchte eines meiner Produkte über die Referenzseiten veröffentlichen. Wie muss ich vorgehen?

Nehmen Sie direkt per Email an redaktion@fmv-ag.de oder über den Call-Back-Button auf einer beliebigen Referenzseite Kontakt mit der FMV-Redaktion auf. Ein Redaktionsmitarbeiter wird dann umgehend zurückrufen und ein unverbindliches telefonisches Interview führen.

Wie ist eine Referenzseite gestaltet?

Im linken Teil der Seite werden Fakten und Informationen über das vorgestellte Produkt und dessen Anbieter in variablen Feldern aufgeführt. D.h., der Kunde kann die Felder und deren Überschriften frei wählen. Im rechten Teil der Seite werden Sitemaps, themenrelevante Texte oder auch Grafiken (Bilder) veröffentlichen. Die Referenzseiten werden für Google optimiert.

 

AGB | Kontakt | Impressum | Beispielseiten